13.12. 2017
A+ A A-

Nächste Tagung „GeoMonitoring 2018“ wieder in Clausthal

GeoMonitoring erfordert die Verknüpfung von Beobachtungsverfahren und Prozessmodellierung. Dies ist essentiell zur Reduzierung von Georisiken. In der Tagungsreihe „GeoMonitoring” (http://www.geo-monitoring.org/index.html), die 2011 begründet wurde, steht die Überwachung geometrischer Veränderungen von natürlichen und künstlichen Objekten im Vordergrund.

Dabei spielen neben konventionellen geodätischen und geotechnischen Methoden die satellitengestützten Technologien zur Erdbeobachtung eine immer wichtigere Rolle. Des weiteren werden Verfahren zur Kopplung von Einzelmethoden zu komplexen Geomonitoring-Netzwerken und die Integration sowie Nutzung von Geographischen Informationssystemen immer wichtiger.

Im Rahmen dieser Reihe findet die 6. Tagung „GeoMonitoring 2018“ am 1. und 2. März 2018 wieder an der TU Clausthal statt.

Die Tagung wird ausgerichtet vom Institut für Geotechnik und Markscheidewesen der TU Clausthal, dem Institut für Geodäsie und Photogrammetrie der TU Braunschweig und dem Geodätischen Institut der Leibniz Universität Hannover. Veranstalter sind Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Busch (TU Clausthal), Prof. Dr.-Ing. Markus Gerke (TU Braunschweig) und Prof. Dr.-Ing. Ingo Neumann (Leibniz Universität Hannover).

Wir würden uns sehr freuen, wenn das   folder beigefügte Programm Ihr Interesse findet und wir Sie zu dieser interdisziplinären Tagung und der Firmenausstellung begrüßen können. Außerdem besteht in der Abendveranstaltung in historischer Umgebung und entspannter Atmosphäre die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen.

Beachten Sie bitte auch den „Frühbucherrabatt“ und die Möglichkeit der Online-Anmeldung unter http://www.geo-monitoring.org/Tagung2018/anmeldung.php !

Mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen Willkommen in Clausthal

Wolfgang Busch               Markus Gerke                   Ingo Neumann

Kontakt:

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Busch
TU Clausthal
Inst. f. Geotechnik und Markscheidewesen
Abt. Markscheidewesen und Geoinformation
Erzstr. 18
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel.: 05323/72-2076