21.09. 2017
A+ A A-

European Mining Course

"Die internationale Bergbauindustrie sucht international ausgebildete Ingenieure"


logo emcDies ist die Basis für ein einzigartiges internationales Programm für Studenten des Bergbaus und des Markscheidewesens in Europa, den „European Mining Course“ (EMC). Während eines Jahres besuchen die Studenten im Abschlussjahr der technischen Universitäten von Aachen (Deutschland), Delft (Niederlande), Helsinki (Finnland) und London (England) Vorlesungen und Übungen an jeder dieser Hochschulen. Die Oscar- Niemczyk-Stiftung“ (ONS) des DMV fördert diese einzigartige Initiative, indem sie teilnehmende Studenten des Markscheidefachs finanziell unterstützt.

 

logo emc ac

An diesem Programm nehmen jedoch nicht nur Studenten aus den vier organisierenden Ländern teil, sondern auch Austauschstudenten aus Kanada, Australien, Argentinien, Chile, Polen und Spanien. Der EMC ist nicht nur bei den Studenten und Professoren beliebt, sondern wird auch von der europäischen Bergbauindustrie sehr gut angenommen. Der EMC bietet den Studenten eine optimale Vorbereitung auf eine mögliche internationale Karriere in der Bergbauindustrie. Die erforderliche Industrienähe wird durch Exkursionen, Workshops, Projekte und Gastvorlesungen sichergestellt.

 

Kontakt:
Univ.-Prof. Axel Preuße
RWTH Aachen
Tel.: +49 241 80-95690
Fax: +49 241 80-92150
E-Mail